Schlagwort-Archiv: facebook

Neuerungen

Mein Blog hat pünktlich zum Sommerbeginn ein neues Outfit bekommen! Die alte Titelleiste ist passé, da ich erstens ein fremdes Bild benutzt hatte und sie zweitens eh nur provisorisch angedacht war, ich für eine detailliertere aber keine Zeit hatte. Nun habe ich sie mir einfach genommen und voilà, das (↑ ↑ ↑) ist dabei herausgekommen.

Einen Großteil der verwendeten Motive könnt ihr euch in meinem Facebook-Album ansehen, womit ich geschickt schleichwerberisch auf die zweite Neuerung hingewiesen habe: es gibt jetzt eine Facebook-Seite von Puzzlestücke! Dort werde ich neue Postings veröffentlichen, für mehr ist sie momentan erst mal nicht gedacht. Ebenso neu ist mein Formspring-Account für anonyme Fragen an mich, den einige von euch ja bereits für den Podcast über Bisexualität genutzt hatten.

Nun wünsche ich euch frohe Feiertage!! So ein berühmter Typ ist ja extra dafür wiederauferstanden, damit wir diese genießen können, also tut es! Weil: Sonne und so.

Die Vorzüge und Tücken des Internets: Soziale Netzwerke, Internetforen & Co.

Melanies Eintrag »Kein Facebook. Verpasste Chancen?« sowie der dort verlinkte Beitrag »Farewell für meine ›schwachen Freundinnen‹« von Antje Schrupp haben mich noch einmal über meinen jüngst zum Thema Facebook verfassten Eintrag nach- bzw. weiterdenken lassen, genauer gesagt über das Thema soziale Netzwerke, aber auch über diverse Foren oder Online-Communities.

Ich nehme meine Meinung nicht zurück – wer in meinem Alter über kein Facebook-Profil (echt oder fake) verfügt, muss halt die Konsequenzen tragen. Doch das muss ich natürlich auch als jemand, der eines hat bzw. generell viel online unterwegs ist.

Mehr von diesem Beitrag lesen

%d Bloggern gefällt das: