Welttag des Buches Blogstöckchen Dings

Hallo! Ich lebe noch, ha! (Twitter_innen wissen das natürlich!) Und ich habe heute von der tollen @Naekubi von Danger! Bananas ein Blogstöckchen Dings zugeworfen bekommen und nehme das nach anderthalb Jahren als einen Einstiegsversuch ins Wieder-Bloggen. No promises! Außerdem habe ich nur noch knapp 40 Minuten bis Mitternacht – das Ultimatum habe ich mir selbst gesetzt habe, damit ich nicht wieder kneife. Also Scheiß auf Rechtschreibkontrolle und so; ich hab schon fünf Minuten mit Passwort- und dann Dashboard-Suchen vergeudetet, tippe jetzt also einfach runter und korrigiere hinterher (panisch).

Die Aufgabe:

Zähle 5 Bücher auf, die ganz oben auf deiner Wunschliste stehen, die aber KEINE Fortsetzungen von Büchern sind, die du schon gelesen hast – sie sollen also völlig neu für dich sein. Danach tagge 8 weitere Blogger_innen und informiere diese darüber.

Also, fünf Bücher, darüber habe ich wenigstens vorhin schon nachgedacht. Es wird kurz und knapp, haltet euch fest! Reihenfolge = Priorität.

1. Le Bleu est une couleur chaude (Julie Maroh)

Steht schon länger (in dt.- oder engl.-sprachiger Version) auf meiner Wunschliste und aus finanziellen Gründen leider noch nicht in meinem Regal. Den Film hab ich (bisher?) nicht gesehen, aber diese Graphic Novel möchte ich sehr gerne lesen. Passenderweise wurde sie heute bei der Mädchenmannschaft rezensiert, sodass ich gar nix weiter dazu sagen muss.

2. Bi: Notes for a Bisexual Revolution (Shiri Eisner)

Ein weiteres Buch, das sogar schon vor dem Erscheinen auf meiner Wunschliste stand (und wegen Geld noch immer dort steht). Ich kenne Teile daraus bereits aus Shiris Tumblr, fand sie sehr spannend und überlege, ob ich mir die PDF-Version des Buches hole und dafür hier eine Rezension schreibe. Allerdings lese ich Nicht-Belletristik immer sehr langsam, also mal sehen. ^^;

3. I’ll Scream Later (Marlee Matlin)

Die gehörlose Schauspielerin Marlee Matlin kennen einige von euch vielleicht aus der Serie »The L Word«, in der sie mitspielte (ich hab nie soweit geguckt). Ich kenne sie u.a. aus der Serie »Switched At Birth« (sehr spannend in Bezug auf die US-Community Gehörloser, leider aber viel zu viele unnötige Beziehungsdramen). Anyway, ich wollte mehr über sie und ihren Weg in Hollywood wissen und besitze das Buch tatsächlich, kam aber noch nicht weiter als ca. zehn Seiten. Zähle ich also zu dieser Liste. :P

4. The Skin Collector (Jeffery Deaver)

Die Krimis der Lincoln-Rhyme-Serie lese ich inzwischen schon seit Jahren mit meinem Vater um die Wette, und vorhin entdeckte ich erfreut, dass schon diesen Monat ein neuer Band erscheinen wird. Ha! Inzwischen lese ich die Bücher zwar »wachsamer« und habe mich im letzten Band leider mehrfach über Sexismus und andere -Ismen geärgert, aber trotzdem will ich wissen, wie es weitergeht mit dem querschnittsgelähmten Detective und seiner tollen Assistentin Amelia Sachs… ok, ich gebe zu, ich hab nur angefangen, diese Bücher zu lesen, weil Angelina Jolie diese Figur in der Verfilmung des 1. Romans (The Bone Collector) gespielt hat. :3 (Oooh, ob der neue Titel wohl auf das 1. Buch anspielt?!)

5. Frenemy of the People (Nora Olson)

Heute auf Tumblr entdeckt, klingt sehr spannend/unterhaltsam! Es gibt mir eh viel zu wenige Bücher mit bisexuellen Charakteren, und mit positiven dargestellten erst recht. Insofern werde ich es mir schon aus Prinzip zum Geburtstag wünschen. :)

(Nicht ein einziges Uni-Buch ausgewählt, yay/fail me! m))

Ha, noch fünf Minuten! Ich tagge – das ist keine Aufforderung, versteht sich – folgende Leute und bin froh, dass die Entscheidung leichter fiel, weil einige derer, die ich gerne getaggt hätte, inzwischen schon mitgespielt haben. :D

Ok, erstmal abschicken, dann Links und so prüfen. Haha, wisst ihr, wer eigentlich PERFEKTIONISTIN ist und sowas normalerweise NIE machen würde?!?!? m)

Ich freue mich immer über Kommentare! Ich werde sie innerhalb von 24 Stunden freischalten – wenn nicht, wird das seine Gründe haben.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: