GenderCamp, uiuiui…

*kram*

*wühl*

Ah ja! Wusste doch, dass ich sowas wie ein vernachlässigtes Blog besitze…

*hüstel*

Ja. Also. Nun ist es wieder soweit – das dritte (für mich zweite) GenderCamp steht vor der Tür, und ich bin schon wieder ganz aufgeregt. Also, so richtig, nicht nur vor Vorfreude (aber auch gaaaanz viel!), sondern ebenso – wie schon letztes Jahr – vor Angst, was sich bei mir gerade mit Ganzkörperzittern und rasenden Kopfschmerzen deutlich macht. Scheiß Migräne, geh doch sterben!

Ich fahre sogar schon heute los Richtung Hamburg, da ich dieses Jahr mit zum Orga- bzw. Awareness-Team gehöre und mich freue, morgen früh in Hüll letzte kleine Vorbereitungen treffen zu können. Klar, da ist auch die Unsicherheit, ob wir mit unseren Planungen und Überlegungen alles richtig gemacht haben, ob es wieder Kritiken geben wird wie im letzten Jahr, ob sich alle wohl fühlen werden (ob ich mich wohlfühlen werde) und ob ich gefälligst Zeit finde, alle coolen Sessions zu besuchen und tollen Leute zu treffen.

Aufregung-Aufregung!

@tutnurso hat ihre Gedanken dazu ausführlich formuliert: nach dem gendercamp ist vor dem gendercamp I, Teil II, Teil III und Teil IV – ich selbst habe jetzt gar keine Zeit, um noch mehr zu schreiben, da ich schnell los muss zum Kopieren und dann zur Uni und dann zum Zug und sagte ich schon Aufregung-Aufregung?!

Einige von euch sehen ich morgen! Yay~ :3

PS:

*hüstel*

Wenn ich wiederkomme, schreibe ich auch wieder öfter…

3 Antworten zu “GenderCamp, uiuiui…

  1. FibrePiratess 16.05.2012 um 11:09

    Das wird bestimmt toll da. Wünsche dir ganz viel Spaß!

  2. flederfrau 16.05.2012 um 12:07

    Ich bin mir sicher, dass es wunderbar wird und deine Angst eine dicken Dämpfer bekommt. Ihr habt soviel Mühe in die Vorbereitungen gesteckt, das muss einfach toll werden. Ich bin ein bisschen traurig, dass ich nicht dabei sein kann und wir uns nicht sehen und eventuelle ein bisschen zeit und Ruhe für Gespräche hätten. Aber ich bin überzeugt: auch nächstes Jahr wird es toll. Und vielleicht bin ich ja dann dann auch dabei.
    gute reise!
    (…und ich freue mich sehr, wenn du wieder bloggst. Vielleicht gelingt es mir ja auch mal…)

  3. Nicolai 23.05.2012 um 23:48

    Ich freute mich sehr über die „(1)“ hinter dem Wort Puzzlestuecke in meinem Feedreader. Blogg wieder mehr, wenn du magst, und wenn nicht, mögen wir dich trotzdem.

Ich freue mich immer über Kommentare! Ich werde sie innerhalb von 24 Stunden freischalten – wenn nicht, wird das seine Gründe haben.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: